Die Chöre

Die WinsVox Chöre, das sind ein gemischter Chor und ein Frauenchor aus Berlin Prenzlauer Berg. Insgesamt 40 Sängerinnen und Sänger singen hier ein umfangreiches a-cappella-Repertoire verschiedener Epochen, Länder und Komponisten. Wir erarbeiten jedes Jahr ein neues thematisches Sommer- und Weihnachtsprogramm und treten damit mehrfach auf. Zwischenein schließen wir uns gern interessanten Projekten an und singen z.B. zum Tag der Armut, bei der Fete de la musique oder der Langen Nacht der Chöre. Wir erarbeiten thematische Konzerte zu besonderen Veranstaltungen oder singen auf Hochzeiten...

 

Unsere Chöre nehmen gern SängerInnen von 15 bis 50 Jahren  mit Chor- oder Gesangserfahrung auf. Im gemischten Chor werden insbesondere Männer gesucht. Wenn du Freude am gemeinsamen Singen und intensiver Probenarbeit hast und regelmäßig teilnehmen kannst, melde dich bei uns! Zu unseren Proben gehört auch regelmäßige professionelle Stimmbildung bei unserer Stimmbildnerin Celina Jiménez.

 

 

 

Unsere Chorleiterin

Ulrike Röck gründete die WinsVox-Chöre im September 2007.

Sie ist mit 6 Jahren im Kinderchor des Schweriner Theaters erstmals in den Kontakt zur Chormusik gekommen. Es folgten der Kinder- und Jugendchor des Musik-gymnasiums Schwerin, die mehrfache Preisträger internationaler Chorwettbewerbe sind. Während ihres instrumentalpädagogischen Studiums mit dem Hauptfach Oboe legte sie einen Schwerpunkt auf die Fächer Chor- und Orchesterleitung. 2011 folgte der  Chorleitungsabschluss der Stufe B an der Bundesakademie für Musik bei Andreas Cessak. 2015 schloss sich der Weiterbildungsmaster in Chorleitung an der HfM "Hanns-Eisler" bei Prof. Weigle an. Die regelmäßige Teilnahme an Symposien und Meisterkursen sowie Unterricht bei der Dirigentin Kerstin Behnke runden die Ausbildung ab.

 

Von 2012-2015 arbeitete Ulrike Röck für die Bildungsinitiative "SING!" des Rundfunkchores Berlin, die sie pädagogisch geleitet und weiterentwickelt hat.

Neben Ihrem Engagement für WinsVox ist sie mit einer halben Stelle als Musiklehrerin am Evangelischen Gymnasium Kleinmachnow tätig, unterrichtet Instrumentalschüler und spielt Oboe im Leipziger Ensemble Consart.

 

Unsere Stimmbildnerin

Celina Jiménez wurde in Valencia, Spanien geboren.  Mit 6 Jahren begann sie in dem Kinder- und Jugendchor ,,Pequeños Cantores de Valencia” zu singen, wo sie ihre Liebe für Musik entdeckte. In der Stadtmusikschule ihrer Heimatstadt, studierte sie erst Kontrabass und später Gesang bei Prof. Maria Angeles Peters. Dieses erste Musikstudium schloss sie 2012 mit höchster Auszeichnung und Ehrenpreis ab. Im selben Jahr zog es Celina nach Berlin, wo sie das Gesangstudium an der ,,Universität der Künste” bei Prof. Anna Korondi begann, welches sie zur Zeit an der ,,Hochschule für Musik Hanns Eisler” bei Prof. Norma Sharp und Prof. Wolfram Rieger weiterführt. Neben dem Studium wurde ihre Musikentwicklung durch die Sänger Susanna Puig, Robert Expert, Lambert Climent und Ana Luisa Chova geprägt.

Als freischaffende Sopranistin in Berlin wurde sie eingeladen auf Konzerten u.a. mit dem Barockensemble ,,Die kleine Barrockband“ und dem Chor und Ensemble ,,Kapella Kreuzberg“ zu singen. Als nächstes wird sie mit dem ,,Philharmonischen Chor Berlin“ in der Berliner Philharmonie im Dezember 2016 zu hören sein.

 

Zudem ist Celina als Stimmbildnerin tätig und unterrichtet privat in Berlin mit großer Freude und Engagement für ihre Schüler. 

 



Zeiten / Ort

Gemischter Chor:  Dienstags 20 Uhr

 

Frauenchor:  Montags 20Uhr

 

Die Chorproben finden in der Heinrich-Roller-Grundschule, in der Heinrich-Roller-Straße 18 in Berlin - Prenzlauer Berg, statt.

 

Monatsbeitrag: 26€/erm. 15€, nach einer Schnupperzeit von 2-4 Wochen